WordPress Lexikon

mit Erklärungen, Beispielen, Codeschnipseln & Tipps | 4.8

von Elias Demonkí
E-Book

WordPress Lexikon | 4.8

Das Lexikon für WordPress 4.8 »Evans« richtet sich an Lernende und Fortgeschrittene, die eigene Anpassungen vornehmen möchten.

Die Themen enthalten Erklärungen, Hinweise, Beispiele und Tipps, sowie externe Links zu weiterführenden Informationen jeweils am Ende eines Begriffes.

Code kopieren: Unterhalb eines jeden Code-, CSS- oder Markup-Beispiels befindet sich der Link zur Verlagsseite, auf der das Beispiel zum Kopieren aufgeführt ist.

Bilder zoomen: Tippe im Tablet oder im Kindle zweimal auf das jeweilige Bild, um dieses zu zoomen.

E-Book-Format: .epub– & .mobi-Format (für Tablet und Kindle)

Lesegeräte: Auf E-Pub basierende E-Books können von nahezu allen E-Readern gelesen werden, außer auf dem Amazon Kindle, der .mobi-Dateien liesst. Am PC/Mac können die E-Pub-Dateien u.a. mit dem Programm Adobe Digital Edition lesen.
Ablauf: Nach dem Kauf enthält die E-Mail der Kaufbestätigung einen 30 Tage gültigen Downloadlink für beide Dateiformate.
Kopierschutz: Die E-Book-Dateien sind DRM-frei. Die Bilder enthalten unsichtbare Wasserzeichen vom Kaufzeitpunkt.


Link des Autors: Zum Blog von Elias Demonkí
ISBN (E-Book): 978-3-945482-69-8
Aktuell bis: WordPress-Version 4.8.7 (erschienen am 5.7.2018)
Größe: 23,65MB (EPUB) | 54,39MB (MOBI)
Seiten: 440 (in Adobe Digital Edition bei kleinster Schriftgröße)
Preis: 28,00€ (inkl. 4,47 € / 19% USt. | Download / Keine Versandkosten)

In den Warenkorb

Leseprobe

Was ist WordPress?

Etwa 30 Prozent aller Websites laufen mit WordPress. WordPress ist ein Content Management System (kurz CMS; dt. Inhalts­verwaltungs­system), mit dem es möglich ist, Portfolio-, Business-, Magazine- oder E-Commerce-Websites mit oder ohne einen Blog im Web zu veröffent­lichen. Im Web stehen tausende freie und kommer­zielle Design-Vorlagen, in Word­Press Themes genannt, zum Download zur Verfügung. Zudem können Erweiterungen in Form von Plugins installiert werden. Diese können u.a. Mehr­sprachigkeit, ein Portfolio, Forum, Newsletter, einen Online-Shop und Kontakt­formulare bereitstellen, ein Backup anlegen oder bei der Such­maschinen­optimierung (kurz SEO) sowie bei der Opti­mierung der Performance und Verwaltung von Kunden­beziehungen helfen.